de.OpenEstate.org

offene Lösungen für die Immobilienwirtschaft

Installation des ImmoTools

Dieser Artikel fasst die nötigen Schritte zur Installation des OpenEstate-ImmoTools zusammen und verweist auf weiterführende Informationen.

Java installieren

Bitte vergewissern Sie sich, ob ein aktuelles Java auf Ihrem Rechner installiert ist. Sollten Sie Java noch nicht installiert haben, können Sie dies kostenlos bei Oracle herunterladen.

In Mac OS X (bis 10.6) ist Java bereits integriert. Um sicherzustellen, dass die aktuellste Version bei Ihnen installiert ist, führen Sie ggf. eine automatische Aktualisierung durch. Ab Mac OS X 10.7 (Lion) muss Java ggf. von Hand nachinstalliert werden. Sie können das Installationspaket kostenlos bei Apple herunterladen.

Unter Linux stellen die Distributoren in der Regel fertige Pakete für ‘Sun Java’ oder ‘Oracle Java’ zur Verfügung. Bitte erfragen Sie bei Ihrem Distributor die Verfahrensweise zur Installation – z.B:

  • Unter Debian installieren Sie das Paket sun-java6-jre aus dem non-free Repository.
  • Unter Ubuntu installieren Sie das Paket sun-java6-jre aus dem partner Repository.
  • Unter Arch Linux installieren Sie das Paket jre aus dem Community Repository.
  • Unter SUSE / openSUSE installieren Sie das Paket java-1_6-sun aus dem Non-OSS Repository.

ImmoTool herunterladen

Um das OpenEstate-ImmoTool herunterladen zu können, ist eine Registrierung im Anwenderbereich nötig. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Freischaltung des Anwenderkontos. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Melden Sie sich nach erfolgreicher Freischaltung mit Ihrer E-Mailadresse und dem gewählten Passwort im Anwenderbereich an. Im Abschnitt Anwendungen können die verschiedenen Anwendungen des OpenEstate-Projekte lizensiert und heruntergeladen werden.

Vor dem ersten Herunterladen wird Ihnen der genaue Lizenztext dargestellt. Nachdem die Lizenzbedingungen gelesen und bestätigt wurden, wird für Sie ein individueller Lizenz-Schlüssel erzeugt und Sie gelangen zum eigentlichen Download der Dateien.

Welches ImmoTool-Paket sollte ich herunterladen?

Es hängt vom verwendeten Betriebssystem ab, welches Installationspaket am besten verwendet werden sollte.

  • Unter Windows kann das EXE-Installationsprogramm verwendet werden. Sollte dies fehlschlagen, empfehlen wir das ZIP-Archiv herunterzuladen und zu entpacken.
  • Unter Mac OS X kann das PKG-Installationsprogramm verwendet werden. Sollte dies fehlschlagen, empfehlen wir das TAR.GZ- oder ZIP-Archiv herunterzuladen und zu entpacken.
  • Unter Linux kann das JAR-Installationsprogramm verwendet werden. Sollte dies fehlschlagen, empfehlen wir das TAR.GZ- oder ZIP-Archiv herunterzuladen und zu entpacken.

ImmoTool installieren

Der erste Programmstart

Beim ersten Start des Programmes finden folgende Schritte statt:

  • Ggf. muss die zu verwendende Sprache ausgewählt werden.
  • Der Lizenzschlüssel, der für Sie beim Herunterladen des Programmes erzeugt wurde, kann im Programm eingegeben werden. Das Programm prüft dabei den Lizenzschlüssel auf Gültigkeit. Dieser Schritt ist nicht zwingend erforderlich und kann auch zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden.
  • Der Projektassistent wird geöffnet. Tragen Sie hier die Details Ihrer Firma ein, um ein neues ImmoTool-Projekt zu starten. Bei einem späteren Start des ImmoTools wird das zuletzt verwendete Projekt automatisch geöffnet.

Probleme bei der Installation?

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, können Sie diese gern via OpenEstate-Forum oder Ticketsystem an uns richten. Wir werden Ihre Frage gern beantworten.