de.OpenEstate.org

offene Lösungen für die Immobilienwirtschaft

ImmoTool 0.9.31

Ab 01.05.2014 gelten in Deutschland zusätzliche Anforderungen für die Veröffentlichung von Immobilienangeboten. Gemäß EnEV 2014 müssen weitere Angaben zum Energiepass im Programm erfasst und exportiert werden können. Neben diversen Detail-Korrekturen werden diese Anforderungen mit Version 0.9.31 zur Verfügung gestellt.

Wo kann man sich über EnEV 2014 informieren?

Auf der Webseite “enev-online.com” finden Sie eine Übersicht über die gesetzlichen Änderung. Beachten Sie bitte bei der Veröffentlichung Ihrer Angebote insbesondere den Abschnitt zu den Pflichtangaben in Immobilienanzeigen. Alternativ finden Sie bei ImmobilienScout24 eine Zusammenfassung zur EnEV 2014.

Wo werden die Angaben zum Energiepass erfasst?

Angaben zum Energiepass im Immobilienformular

Angaben zum Energiepass im Immobilienformular

Im Immobilienformular wurde ein weiterer Reiter namens “Energiepass” eingefügt. In diesem Formular könne alle für den Energiepass relevanten Angaben erfasst werden. Abhängig von der Art des Energiepasses werden unterschiedliche Eingabefelder dargestellt. Bitte beachten Sie, dass nicht in jedem Falle alle Eingabefelder zwingend ausgefüllt werden müssen.

Gemäß EnEV 2014 müssen unter bestimmten Umständen auch das Baujahr der Immobilie sowie die Heizungsart / Befeuerung zwingend angegeben werden (siehe Pflichtangaben in Immobilienanzeigen). Diese Angaben können weiterhin an der altbekannten Stelle im Programm erfasst werden.

Wie werden die Angaben zum Energiepass exportiert?

Angaben zum Energiepass via Beschreibungstext exportieren

Angaben zum Energiepass via Beschreibungstext exportieren

Bei Exporten zur eigenen Webseite (im HTML- oder PHP-Format) werden die neuen Energiepass-Attribute automatisch dargestellt.

Bei Exporten zu Immobilienportalen im “OpenImmo”-Format werden die Energiepass-Attribute gemäß der Handlungsempfehlungen des OpenImmo e.V. übermittelt. Es ist jedoch nicht garantiert, dass bereits alle Immobilienportale mit OpenImmo-Schnittstelle diese Handlungsempfehlungen umgesetzt haben!

Wenn ein Immobilienportal nicht das “OpenImmo”-Format verwendet oder die Handlungsempfehlungen des OpenImmo e.V. noch nicht umgesetzt hat, kann im ImmoTool in der Schnittstelle die Option “Energiepass im Beschreibungstext anhängen” aktiviert werden. Wenn diese Option aktiviert wurde, werden beim Exportvorgang die Energiepass-Attribute automatisch in den Beschreibungstext der Immobilie eingefügt. Auf diesem Wege kann sichergestellt werden, dass die Angaben zum Energiepass zumindest in den Beschreibungstexten im Portal dargestellt werden.

Achtung!

Um eventuellen Abmahnungen vorzubeugen sollte jedes belieferte Portal sicherheitshalber auf korrekte Darstellung des Energiepasses geprüft werden. Falls die Angaben nicht korrekt dargestellt werden, sollten Sie den Portalbetreiber darüber in Kenntnis setzen und um Korrektur bitten. Als Übergangslösung können Sie dann in der Schnittstelle im ImmoTool die Option “Energiepass im Beschreibungstext anhängen” aktivieren und nochmals einen Export im Vollabgleich durchführen.

Korrekturen

  • 0001306: [Fehler] E-Mailadressen mit neuen Top-Level-Domains (nTLD) können nicht eingegeben werden
  • 0001318: [Spezifikation] Implementierung der Attribute für EnEv 2014
  • 0001319: [Funktion] Export der Attribute für EnEv 2014 im OpenImmo-Format
  • 0001321: [Funktion] Erfassung der Attribute zum Energiepass in einem separaten Formular
  • 0001322: [PHP-Export] E-Mailadressen mit neuen Top-Level-Domains (nTLD) werden im Kontaktformular abgelehnt
  • 0001323: [Funktion] Angaben zum Energiepass beim Immobilienexport ggf. in die Beschreibungstexte übernehmen
  • 0001324: [Sonstiges] Aktualisierung auf commons-codec 1.9
  • 0001326: [Sonstiges] Aktualisierung auf jaxen 1.1.6
  • 0001327: [Sonstiges] Aktualisierung auf jgoodies-common 1.7.0
  • 0001328: [Sonstiges] Aktualisierung auf jgoodies-forms 1.7.2
  • 0001329: [Sonstiges] Aktualisierung auf jgoodies-looks 2.5.3
  • 0001336: [Fehler] Beim Export im OpenImmo- / ImmoXML-Format wird <personennummer> ignoriert

Wie bekomme ich die aktuellste Version?

  • Sollten Sie das ImmoTool bereits installiert haben, verwenden Sie die Programm-interne Aktualisierungsfunktion.
  • Die Installationspakete wurden auf die neue Version aktualisiert und können im Downloadbereich heruntergeladen werden. Ältere Versionen finden Sie im Anwenderbereich.
  • Bei Problemen mit der Einrichtung / Installation finden Sie im Installationsleitfaden weitere Hinweise.

2 Responses to “ImmoTool 0.9.31”

  • Hollatz sagt:

    Hallo,
    ich denke, da ist im Programm ein Schnittstellenfehler drin:
    Hintergrund: Ich möchte KEINEN Preis veröffentlichen. dies habe ich auch so angeklickt. Bei der Übertragung nach Immobilienscout24 klappt das. Bei der Übertragung nach Immonet klappt das nicht, d.h. der Preis wird trotzdem veröffentlicht.
    MfG Armin Hollatz

  • Hallo Herr Hollatz,

    nicht jedes Portal unterstützt die Funktion, dass Preisangaben versteckt werden können. Auch bei ImmobilienScout24 funktioniert dies meines Wissens nur bei bestimmten Immobilienarten.

    Es gibt sonst nur die Möglichkeit, dass grundsätzlich keine Preise zu Immonet gesendet werden (statt die Preise zu verstecken). In ImmoTool 1.0-beta kann man dies direkt konfigurieren, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe. Aber dann erhält man vermutlich von Immonet eine Fehlermeldung zu der Immobilie in ihrem Import-Protokoll.

    Mit freundlichem Gruß,
    Andreas Rudolph


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>