de.OpenEstate.org

offene Lösungen für die Immobilienwirtschaft

Erfahrungsbericht eines langjährigen ImmoTool-Anwenders

Ein Erfahrungsbericht von Herrn Lukas Siller, Mitarbeiter der Firma Immobilien Siller, über seine alltägliche Arbeit mit OpenEstate-ImmoTool.

Als Maklerbüro in Südtirol setzen wir bereits seit 2009, dem Geburtsjahr der Software, auf das ImmoTool und sind sozusagen User der ersten Stunde! Die Entscheidung, auf ein Freeware-Projekt zu bauen anstelle einer kommerziellen Software, bereuten wir keinen Moment. Die Gründe dafür sind mannigfaltig und auch wenn es (noch) kleinere Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten aufweist, für den Alltagsbetrieb eines kleineren Betriebes bietet die Lösung bereits jetzt alle notwendigen Funktionen; für uns sind das insbesondere

  • die Möglichkeit, Immobilien jeder Art mit allen notwendigen Daten und Dokumenten zu verwalten,
  • diese problemlos auf unsere Webseite zu exportieren,
  • Portale und Plattformen über Schnittstellen mit unseren Inseraten zu füttern,
  • Verkaufsunterlagen bzw. Exposès in verschiedenen Formaten zu erstellen,
  • und seit kurzem sogar über das CRM-Modul auch Daten zu Interessenten und Eigentümern, Gesuchen u.ä. zu verwalten.

In den vergangenen Jahren wurde die Weiterentwicklung der Software durch die beiden Entwickler und der mittlerweile großen Community mit viel Engagement vorangetrieben. Besonders erfreulich ist für uns, dass die Entwickler auf Hinweise und Verbesserungsvorschläge sehr offen reagieren! Dadurch war es uns möglich, die Software auch auf die Anforderungen des italienischen Marktes anzupassen, Schnittstellen für Immobilien-Portale einzurichten und durch entsprechende Übersetzungen auch für italienischsprachige Kunden anzupassen (bspw. bei Exposès).

Vor allem sind wir überzeugt, dass es durch die Community-basierte Weiterentwicklung möglich ist, schneller auf die sich stetig ändernden Marktanforderungen zu reagieren. Langfristig wird das ImmoTool so einfach “näher am Ball” bleiben können!

Durch die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und den erfolgreichen Einsatz der Software ImmoTool sind wir von der Idee, die hinter OpenEstate liegt, überzeugter denn je. Das ImmoTool ist ein hilfreiches Werkzeug, das unsere Arbeit als Makler erleichtert, die einzelnen Prozesse unterstützt und das wir mittlerweile nicht mehr aus unserem Arbeitsalltag wegdenken können.

Vielen Dank und alles Gute auf dem weiteren Weg!
Immobilien Siller
Sterzing, Südtirol, Italien
www.immobilien.bz.it

One Response to “Erfahrungsbericht eines langjährigen ImmoTool-Anwenders”

  • Lutz Walter sagt:

    Unser kleines individuelles Immobilienbüro arbeitet nun seit etwa 1,5 Jahren mit dem ImmoTool und wir können uns den Ausführungen von Herrn Siller in vollem Umfang anschließen.

    Ein wirklich vielfältiges Programm, das so manches kostenpflichtige Angebot in den Schatten stellt. Der Support ist einmalig und wir bedanken uns auch auf diesem Wege noch einmal für die schnelle und tolle Unterstützung bei unseren Problemchen.

    Wir senden einen ganz herzlichen Dank für die Erleichterung unserer täglichen Arbeit und wünschen auch künftig viel Erfolg bei der Weiterentwicklung des Tools!

    Viele Grüße aus der Jägermeisterstadt Wolfenbüttel

    Lutz Walter

    LichtWelt-Immo
    Immobilien + Hausverwaltung
    lichtwelt-immo.de


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>