de.OpenEstate.org

offene Lösungen für die Immobilienwirtschaft

CMS-Modul für ‘Joomla’ veröffentlicht

Von vielen Anwendern ist uns bekannt, dass sie brennend auf eine Komponente für Joomla warten. Bei der CMS-Umfrage im Forum lag Joomla schon immer abgeschlagen an erster Stelle. Deshalb haben wir uns entschieden, den (bisher von uns vertrösteten) Anwendern zum Ende des Jahres eine kleine & unerwartete Freude zu bereiten.

Für wen ist dies von Interesse?

  • Alle ImmoTool-Anwender, die auf ihrer Webseite die Software ‘Joomla’ verwenden, können die Komponente installieren und damit den PHP-Export direkt in die Webseite integrieren. Die nötigen Schritte zur Installation sind im Wiki dokumentiert.
  • PHP-Entwickler sind herzlich dazu eingeladen, die Skripte zu modifizieren oder zu ergänzen.

Was kostet die Erweiterung?

  • Die PHP-Skripte sind ‘Open Source’ und können gemäß den Bedingungen der GPL3 kostenlos verwendet werden.
  • Es ist Ihnen freigestellt, sich mit einer Spende an den Betriebskosten des OpenEstate-Projektes zu beteiligen.

Wo kann die Erweiterung heruntergeladen werden?

  • Sämtliche Informationen zur Erweiterung inkl. Download-Möglichkeit sind im Wiki hinterlegt.

Für welche CMS-Lösungen stehen Module zur Verfügung?

Welche CMS-Software soll zukünftig berücksichtigt werden?

  • Es ist geplant, ähnliche Lösungen für weitere CMS-Software zu entwickeln. Die Frage, welche Software dabei von uns berücksichtigt werden soll, hängt stark vom Interesse der Anwender ab.
  • Im Forum findet derzeit eine Diskussion zu diesem Thema statt, an der Sie sich gern beteiligen können. Angemeldete Forenteilnehmer können zusätzlich an der laufenden Umfrage teilnehmen.

Anmerkung zur Verwendung der Joomla-Komponente

  • Es muss mindestens ImmoTool in Version 0.9.13.3 (bzw. der PHP-Export in Version 1.5.9) verwendet werden.
  • Bitte aktualisieren ggf. vorher Ihre ImmoTool-Installation und führen Sie einen erneuten PHP-Export durch (inkl. PHP-Skripte), bevor Sie die Joomla-Komponente in Betrieb nehmen.

Tags:

10 Responses to “CMS-Modul für ‘Joomla’ veröffentlicht”

  • Anmerkung: Die Joomla-Komponente wurde soeben unter extensions.joomla.org freigegeben.

  • RalphMW sagt:

    Danke! Sehr schönes Adventsgeschenk!

    (Wobei ich persönlich Drupal bevorzuge)

  • Ein Benutzer der Joomla-Komponente teilte uns mit, dass bei einem Virenscan des ZIP-Archives Joomla_com_openestate.zip die Datei admin/elements/filter.php einen Skript-Virus namens HTML/Crypted.Gen enthalten haben soll.

    Wir haben dies überprüft, und können es nicht bestätigen. Dennoch vielen Dank für den Hinweis.

    Mehr im Forum.

  • Tobias Wallhorn sagt:

    Wird es diese Komponente auch in Kürze für Joomla 1.6 geben?
    Laut den Entwicklern soll Version 1.6.0 bereits am 10.01.2011 erscheinen, vorausgesetzt, es werden keine mittleren oder hohen Sicherheitslücken gefunden.
    http://www.joomla.org/announcements/release-news/5328-joomla-16-rc1-now-available.html

  • Guten Tag Herr Wallhorn,

    das Modul sollte auch mit der neuen Version 1.6 funktionieren. Wir werden dies so bald wie möglich noch testen. Falls Fehler auftreten werden wir diese natürlich beheben.

  • Hallo Herr Wallhorn und Hallo in die Runde,
    wir haben nun testweise mal Joomla 1.6RC1 eingerichtet. Die OpenEstate-Komponente kann man zwar installieren, aber noch nicht verwenden. Versucht man die OpenEstate-Komponente im Backend zu öffnen, kommt es zu ersten Fehlermeldungen.

    Wie sich die Zeit dafür findet, werden wir uns in den kommenden Tagen genauer mit den Ursachen des Problems befassen. Ich hoffe, dass sich die Umstellungen einigermaßen in Grenzen halten werden…

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Rudolph

  • Hallo in die Runde,
    ich habe nun ein wenig mit Joomla 1.6 und dem OpenEstate-Addon herumgespielt. Die Vorgaben der Joomla-Entwickler bzgl. der Aktualisierung von Erweiterungen sind schon ein wenig fragwürdig. Kaum eine der Änderungen von Joomla 1.6 tangiert das OpenEstate-Addon. Trotzdem muss erstaunlich viel Aufwand betrieben werden, um das Addon erwartungsgemäß zum Laufen zu bekommen.

    Mit einigen Umstellungen im Quelltext funktioniert das OpenEstate-Addon nun grundsätzlich bereits auch mit Joomla 1.6. Ein paar Kleinigkeiten im Zusammenhang mit Joomlas XML-Definitionen sind aber noch zu beheben. Wir hoffen, das am Ende dieser Prozedur ein Installationspaket herauskommt, dass sowohl unter 1.5 als auch unter 1.6 installiert werden kann. Ob sich diese Hoffnung erfüllt, ist jedoch noch unklar…

    Ich denke persönlich, dass sich die Joomla-Entwickler mit ihrer ‘Umstellungspolitik’ keinen großen Gefallen getan haben. Wenn schon die Aktualisierung unseres kleinen OpenEstate-Addons solchen Aufwand mit sich bringt, beneide ich nicht die Entwickler von wirklich komplexen Joomla-Erweiterungen. Vermutlich werden viele Anwender noch eine ganze Weile mit 1.5 weiterarbeiten müssen, bis Updates für die verwendeten Komponenten vorliegen.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Rudolph

  • Hallo in die Runde,
    ich kann nun die gute Nachricht verkünden, dass die Anpassungen zur Kompatibilität mit Joomla 1.6 nun abgeschlossen sind. Es stehen nur noch ein paar letzte Tests auf dem Plan, sodass wir pünktlich zum 10.1. das aktualisierte Addon bereitstellen können.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Rudolph

  • Rico sagt:

    Hallo allerseits,
    ich habe vor einigen Tagen dieses Addon ausprobiert und musste feststellen das es nicht funktioniert wenn ich “suchmaschinienfreundliche urls” bei joomla 1.5 eingestellt habe.
    außerdem habe ich aktiviert: “mod_rewrite” und “dateiendung an die URL anhängen”

    Grüße
    Rico

  • Hallo Rico,
    verwendest du die Beta-Version des ImmoTools? – Bzgl. der ‘suchmaschinenfreundlichen URLs’ gab es eine kleine Umstellung im PHP-Export, die noch nicht in der Beta-Version verfügbar ist. Das Joomla-Addon wird erst mit der nächsten 1.0-Beta6-Version verwendet werden können.

    Mit dem stabilen ImmoTool 0.9.13.3 kann ich derzeit kein Problem bzgl. der ‘suchmaschinenfreundlichen URLs’ reproduzieren (weder in Joomla 1.5 noch in Joomla 1.6). Sollte hier weiterer Klärungsbedarf bestehen, gib uns bitte via Ticketsystem bescheid – am besten inkl. eines Links zur betreffenden Webseite.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Rudolph


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>